Seite 1 von 1

Baustelle am Haus & Sicherheit

Verfasst: 30 Aug 2021 13:17
von Asti
Hallo zusammen,

wir haben den ganzen Vorgarten und den alten Parkplatz aufgerissen und freuen uns schon auf einen neuen Carport plus schmaleren Vorgarten.
Dafür haben wir nun eine riesige Baustelle vor dem Haus und die ist gerade nur mit etwas Absperrband abgegrenzt.
Trotz des grell gelben Bands standen nun hin und wieder einfach Nachbarn inmitten der Baustelle.
Nun überlegen wir gerade wie man es vielleicht noch deutlicher macht, dass dort keiner hineinsoll?!
Also eigentlich sollte das eindeutig sein, aber für neugierige Nachbarn wohl nicht genug. Was kann man dagegen tun?

HG

Re: Baustelle am Haus & Sicherheit

Verfasst: 30 Aug 2021 16:30
von Käffkes
Hallo Asti,

bei so aufdringlichen Nachbarn hilft wohl wirklich nur eine komplette Absperrung.
Ich persönlich würde nicht in einem Haus leben wollen, wo die Nachbarn so forsch sind...
Aber manchmal merkt man das erst zu spät. Bei euch hilft dann wohl nur noch eine Baustellenabsicherung:
https://www.resorti.de/baustellenabsicherung/
Der Zaun sollte deutlich genug ausdrücken, dass Unbefugte die Fläche nicht betreten sollen.
Wer will das schon bezahlen, wenn ein Nachbar sich auf der eigenen Baustelle verletzt?!
Daher würde ich zur Sicherheit noch ein Warnschild am Zaun anbringe, mit dem Hinweis, dass ihr nicht dafür haftet.

LG