Sport an der frischen Luft

Käffkes
Beiträge: 4
Registriert: 28 Jun 2021 11:32

Sport an der frischen Luft

Beitrag von Käffkes »

Guten Morgen allerseits,

im letzten Jahr haben doch sehr viele Leute den Sport an der freien Luft für sich entdeckt:
Egal ob nun Fahrrad fahren, im Park Yoga, die Laufgruppe oder Nordic Walking.
Ich zähle mich nun auch zu den Leuten, die alle paar Tage joggen gehen.
Aber die Idee haben seitdem eine Menge Leute, denn im Park ist es immer ziemlich voll mit Joggern.
Am liebsten würde ich auch Kraftsport draußen betreiben, aber leider bietet das kein einziges Fitnessstudio in der Nähe an.
Seit der Pandemie fühle ich mich unter Leuten an der frischen Luft einfach wohler. Habt ihr das auch?

LG

Frevler
Beiträge: 4
Registriert: 28 Jun 2021 11:31

Re: Sport an der frischen Luft

Beitrag von Frevler »

Hallo Käffkes,

Fitnessstudios sind in der Regel auch auf den Innenbereich fokussiert.
Dass das teilweise angeboten wurde, lag halt einfach an der Pandemie.
Wer draußen Kraftsport machen will, muss halt im Garten oder Park Übungen machen.
Ansonsten gibt es noch sowas wie diese Calisthenics Geräte: https://www.freisport.de/calisthenics-geraete/
Mit diesen Geräten kann man etwas Abwechslung in seine alltäglichen Übungen bringen.
Und dadurch, dass man dabei mit Eigengewicht trainiert, ist das wirklich fordernd.
Probiere das einmal aus und du weißt wovon ich spreche. Und ist halt eine tolle Aktivität an der frischen Luft!
Ich bringe gerne Abwechslung in meinen Trainingsplan und mache deswegen drinnen wie draußen Sport.

Grüße

Kurt
Beiträge: 2
Registriert: 19 Aug 2021 16:17

Re: Sport an der frischen Luft

Beitrag von Kurt »

Hallo,

bei mir ist es irgendwie genau andersherum. Seit der Pandemie fühle ich mich draußen, unter anderen Leuten, sehr unwohl und als die Fitnessstudios zugemacht haben, habe ich nach alternativen sportlichen Betätigungen für zuhause gesucht. Dadurch habe ich u.a. das Dartspielen für mich entdeckt.

Man braucht ja nur die Dartscheibe mit ein paar Pfeilen und schon kanns losgehen. Man kann prima drinnen alleine spielen und es gibt etliche Spielvarianten. Das Dartspiel verlangt eine gute Hand-Augen-Koordination und man muss sich schon konzentrieren, um zu treffen und alleine schon, um ständig die Punkte richtig abzuziehen. Inzwischen bin ich schon ganz gut geworden und wenn ich die Scheibe draußen aufhänge und mit Kumpels spiele, dann gewinne ich meistens. Macht auf jeden Fall wirklich Spaß und ist von der Anstrengung her nicht zu unterschätzen.

Man kann Dart auch draußen spielen, aber mit Wind und Wetter kann es schwierig werden. Vielleicht ist das ja was für euch, hier in diesem Dart Shop habe ich mein Dart Zubehör geholt: alles was man für Dart braucht die haben mich echt gut beraten und ich habe mir daraufhin eine gute Start Ausrüstung zugelegt.

Grüße

HansDampf
Beiträge: 3
Registriert: 20 Aug 2021 13:26

Re: Sport an der frischen Luft

Beitrag von HansDampf »

Hi Leute,

ich liebe es auch Sport an der frischen Luft zu machen! Wenn ich die Wahl habe, dann würde ich immer zuerst Sport draußen machen.

Es ist ja auch nicht nur viel angenehmer draußen an der frischen Luft, da ist ja auch viel mehr Sauerstoff vorhanden, als in drinnen, in einem stickigen Zimmer. Der frische Sauerstoff ist gut fürs Immunsystem und setzt ja sogar Glückshormone frei.
Am allerbesten ist der Sport auf dem Wasser, da geht nichts drüber. Ich bin mal vor einiger Zeit mit E Surfboards über das Wasser gesurft, das war die beste Sportart, die ich jemals gemacht habe. Die optimale Mischung aus sportlicher Betätigung und purem Spaß. Kennt ihr die E Surfboards? Das ist praktisch die elektrische Variante des Surfens: https://luxurymarinetoys.com/e-surfboard/ Wir hatten die E Surfbretter ausgeliehen, wenn ich an einem See oder am Meer wohnen würde, dann hätte ich mir schon längst eines dieser Bretter geholt. Ich kann jedem nur empfehlen die Dinger mal auszuprobieren, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt, im Urlaub oder wo auch immer.
Wenn man draußen joggt o.ä. dann verbrennt man auch viel mehr Kalorien, als drinnen. Man mag es nicht glauben, aber der Luftwiderstand alleine macht da schon einiges aus.

Bevor man gar kein Sport macht, kann man sich natürlich auch prima indoor sportlich betätigen.

Grüße

Mugan
Beiträge: 3
Registriert: 20 Aug 2021 13:29

Re: Sport an der frischen Luft

Beitrag von Mugan »

Hey,

ich bin auch am allerliebsten draußen an der frischen Luft zum Trainieren. Kann die Leute gar nicht verstehen, die zum Joggen aufs Laufband gehen, man kann doch viel besser draußen laufen. Da ist die Laufstrecke doch viel abwechslungsreicher und die Aussicht viel besser. Viele Übungen mache ich auch zuhause im Garten. Da brauche ich nichts weiter als ein bisschen Sonne und mein personalisiertes Handtuch zum Trainieren. Es gibt so viele Übungen, die man alleine machen kann, mit seinem eigenen Bodyweight, wie es so schön heißt. Zur Not trainiere ich drinnen mit meinem Handtuch, Hauptsache man trainiert überhaupt und lässt sich nicht gehen.

Wenn ich die Wahl habe, dann würde ich Outdoor Sport immer Indoor Sport vorziehen.

LG

Antworten